Donnerstag, 9. Juni 2011

Kartoffelsalat


Zutaten:
1 kg Kartoffeln (festkochend)
1/2 Ring Fleischwurst
6-8 Gewürzgurken (je nach Größe)
einige EL Gurkensud
4 Eier
120 g Mayonnaise
3 TL Naturjoghurt
1/4 TL Senf (mittelscharf
1 Zwiebel
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1-2 Prisen Zucker

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und (je nach Größe) zwischen 20 und 30 Minuten als Pellkartoffeln gar kochen. Noch heiß abpellen und in ca. 0,5 cm dicke Stücke oder Scheiben schneiden und sofort mit 3-4 EL Gurkensud vorsichtig vermengen.


In der Zwischenzeit schon mal die Eier hart kochen (ca. 7 Minuten) und auskühlen lassen.
Die Gurken und die Fleischwurst in kleine Würfelchen schneiden. Ebenso mit den ausgekühlten Eiern verfahren und zu den Kartoffeln geben.


Für das Dressing die Mayonnaise, den Senf, den Joghurt und die Gewürze in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren. Die Zwiebel ganz fein mit hinein reiben und mit den Gewürzen und dem Gurkensud kräftig abschmecken.


Nun das Dressing über den Salat geben und vorsichtig unterheben. Mindestens 2 Stunden kühl durchziehen lassen und vor dem Servieren eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung:
- klassischer Kartoffelsalat der zu allem Kurzgebratenem, zu Würstchen, Frikadellen und natürlich zum Grillen passt
- der ein oder andere wird aufschreien "Was für eine Fett- und Kalorienbombe" - JA! Das ist er wohl, aber einfach nur lecker :-)

Kommentare:

  1. Und von deiner Produktseite direkt hierhin ;) Der Kartoffel sieht lecker aus, ein bisschen so wie meine Oma ihn immer gemacht hat. Typisch westfälisch eben. Dummerweise schmecken meine Kartoffelsalate immer sehr fad. Und die Kartoffeln zerbröseln mir. Oder werden dunkel, wenn ich die Kartoffeln zu lange abkühlen lasse. Hab mir das Rezept mal gebookmarkt und werde dir auf Wunsch gerne berichten, ob ich DEN auch versaut bekommen habe ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ela, Kartoffeln zerfallen? Falsche Sorte oder zu lange gekocht - ok! :)
    Geschmack zu fad? Mehr Salz bzw. Gewürze nehmen, Kartoffeln "schlucken" recht viel an Geschmack -ok :)
    Kartoffeln werden dunkel? :-) Hab ich noch nie gehört?? Da weiß ich dann auch nicht mehr weiter...
    Hoffe mein Rezept gelingt Dir :-) Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. Hm keine Ahnung, wenn ich die Kartoffeln heute in den Kühlschrank stelle, werden sie morgen grau sein. Sauerstoff? Gute Frage, aber ist halt nicht so appetitlich :)

    AntwortenLöschen
  4. ok, Pellkartoffeln stelle ich generell nicht in den Kühlschrank, vielleicht liegt es daran :-)

    AntwortenLöschen