Donnerstag, 21. Juli 2011

Tomatensoße - einfach und schnell


Zutaten:
1 TL Margarine
1 Tube Tomatenmark
1/4 l Wasser
50 ml Kondensmilch
je 1 TL Oregano und Majoran (gerebelt)
je 1/2 TL Rosmarin und Thymian (gemahlen oder gerebelt)
Salz, weißer Pfeffer
1-2 Prisen Zucker

Zubereitung:
Die Margarine in einem Topf auslassen und das Tomatenmark darin anschwitzen. 
Das Wasser mit der Kondensmilch mischen und langsam zu dem Tomatenmark geben bis eine sämige Soße entsteht. Mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Unter rühren kurz aufkochen lassen.

Anmerkungen:
- ja, ich weiß, das passt eigentlich nicht zu einem typischen Rezept das von mir kommt, aber ich liebe diese Soße und es hat mir noch NIE eine Tomatensoße besser geschmeckt :-) liegt sicher daran, das ich mit dieser Soße aufgewachsen bin :-)
- alternativ zu Wasser mit Kondensmilch, kann man auch normale Milch nehmen
- mir persönlich schmecken am Besten Spaghetti zur Soße
- absolutes Kinderessen, kenne kein Kind, was diese Soße nicht mag
- hin und wieder "peppe" ich die Soße auf, in dem ich (gebratene) Mini-Fleischklösschen in die Soße gebe. Ich nehme immer eine gut schmeckende ungebrühte Bratwurst, drücke die Masse heraus und forme mit feuchten Händen kleine Mini-Klösschen und brate sie in einer Pfanne rundherum braun (kann man auch gut auf Vorrat zubereiten und einfrieren). Einfach in der Soße erwärmen.
- ein wirklich schnelles und günstiges Essen


mit Fleischklösschen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen