Donnerstag, 26. September 2013

Zeit für Torten...

Ja, es wird kühler und man bekommt so langsam wieder vermehrt Lust auf etwas gehaltvolleres Essen.
Während es bei mir im Sommer ja doch eher wenig Torten bzw. wenn überhaupt, nur leichtere Tortenvariationen gibt, darf es natürlich langsam aber wieder auch etwas üppiger ausfallen :-)

Eine richtig aussagekräftige Torte enthält ja auch zumeist eine dicke Creme und wer sich schon öfter an diese Arbeit gemacht hat kann sicher bestätigen, das es hierbei oft ärgerlich ist, wenn die Creme trotz Tortenring zwischen Boden und Ring läuft :-(

Dies kann besonders leicht passieren, wenn man mehrschichtige Torten hat, wobei man die einzelnen Kuchenschichten am besten noch leicht festdrücken muss. Ich finde es dann immer sehr ärgerlich, wenn die Optik, nach entfernen des Tortenrings, darunter leidet und man dann weniger ansehnliche und leicht überstehende Cremereste sieht.

Ich habe euch in der Vergangenheit bereits mehrfach von der Firma Lares Blechfabrikation berichtet, die im Zubehörbereich sehr viele tolle und qualitativ hochwertige Produkte anbietet.
Jetzt darf ich euch einen Tortenring vorstellen, denn bei Lares wurde mein oben beschriebenes Problem erkannt und behoben :-)

Das Besondere beim Lares Tortenring ist der sogenannte "Klemmhebel", der dafür sorgt, das der Ring wirklich fest und stabil bleibt und somit kein Verlaufen von Creme oder Tortenguss mehr möglich ist.




Ich habe diesen Tortenring bei zwei Torten ausprobiert und muss sagen "klasse" - alles bleibt da, wo es hingehört...


das heruntergelaufene Meer wurde von mir beabsichtigt mit einem Löffel aufgetragen!



Bei der oberen Torte wurde mit Prosecco, Speisestärke und Speisefarbe eine Art Pudding gekocht, der im heißen Zustand natürlich recht flüssig war. Durch die heiße Flüssigkeit wurde zwar der Kuchenboden eingefärbt, aber der Pudding blieb, wo er hingehört! Bei meinem "normalen" Tortenring hätte dies wahrscheinlich nicht funktioniert (kann ich aus Erfahrung sagen)!

Bei meiner zweiten Torte dagegen handelt es sich um eine Käse-Sahne-Creme, die ohnehin schon sehr schwer und dick ist. Da der obere Boden festgedrückt werden muss, passiert es leicht, das die dicke Creme über den unteren Boden hinausgedrückt wird. Wie ihr sehen könnt, blieb auch hier alles an der richtigen Stelle!

Der Tortenring funktioniert also perfekt und er ist auch ganz einfach zu "bedienen":
man stellt ihn, wie gewohnt, um seinen Tortenboden, drückt ihn fest darum und fixiert die Einstellung mit dem Klemmhebel - schon kann nichts mehr passieren. Er kann sich von alleine gar nicht mehr auseinander drücken!

Der Ring ist geeignet für alle Torten von 17-30 cm und durch seine Höhe von 7 cm ist er auch perfekt geeignet für hohe Torten! Preis des Tortenrings: € 14,95
Die Reinigung ist ebenfalls ganz einfach, da man ihn schnell spülen kann und die Reste nicht erst groß "abgeschrubbt" werden müssen.
Der Klemmhebel kann auch aus der Vorrichtung gezogen und separat gereinigt werden.

Ein wichtiger Hinweis noch: der Tortenring ist natürlich nicht für den Backofen geeignet!!!

Wer sich also in Zukunft nicht mehr über unschöne Ergebnisse ärgern möchte, der sollte sich diesen Tortenring zulegen! Ich hätte vorher nicht gedacht, das es wirklich einen sooo großen Unterschied macht. Ich wurde allerdings eines besseren belehrt :-)

Bisher war es ja immer nur möglich Laresprodukte über Amazon oder Fachhändler zu beziehen.
Inzwischen hat sich allerdings die Firma Lares entschieden ihre Produkte direkt an uns zu verkaufen via eigenem Onlineshop!
Dies begrüße ich sehr, denn ich persönlich kaufe auch immer am liebsten bei Herstellern selber. Ich möchte auch an dieser Stelle noch mal erwähnen, das es sich bei Lares Produkten um deutsche Produkte handelt und nicht um Chinaware!!!

Das einzige, was ich bemängeln möchte, sind die sehr hohen Versandkosten in Höhe von € 7,50 (versandkostenfrei ab € 40,00 Bestellwert). Dies wird sicherlich einige potentielle Kunden abschrecken.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Vorkasse per Überweisung, Nachnahme (plus Nachnahmegebühr € 6,75) und Paypal zur Verfügung.

Kommentare:

  1. Cool pan.. I need to pick of of these up. Maybe Metro will have it

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das Problem nicht. Was mir an dem Ring gefällt ist die flexible Verstellbarkeit. Aber da man damit nicht backen kann...

    AntwortenLöschen