Dienstag, 9. Juli 2013

Buttermilch-Kokos-Eis á la Sanna


Zutaten:
250 ml Buttermilch
50 g Kokosraspeln
2 Eigelb
75 g Zucker
50 g Joghurt
4 EL Kokoslikör (z.B. Malibu)

Zubereitung:
Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 


Buttermilch in einem Topf erhitzen, dann zusammen mit den Kokosraspeln in ein hohes Gefäß geben und pürieren.


Die Kokos-Buttermilch zurück in den Topf gießen.

Eigelb und 50 g Zucker schaumig aufschlagen, danach mit in die Buttermilch geben und unter Rühren erhitzen. WICHTIG: nicht kochen, sondern nur so lange erhitzen, bis die Masse andickt.



Topf vom Herd ziehen und den restlichen Zucker dazu geben. Rühren, bis der Zucker sich vollständig gelöst hat.


Dann die Masse erkalten lassen. Hin und wieder umrühren.

Joghurt unterrühren und die Masse in eine Metallschüssel füllen und in den Gefrierschrank stellen. Jede halbe Stunde mit einer Gabel umrühren.


Alternativ kann man auch eine Eiscreme-Maschine benutzen. Ich habe dafür die neue Eiscreme-Maschine von Tchibo benutzt.

Wenn das Eis die richtige Konsistenz hat (fest ist) kann man es (z.B.) mit Schokoglasur servieren.

Meine Variante: selbstgebackene Eiswaffelbecher & ein paar Sahnetupfen

Anmerkungen:
- das eigentliche Rezept stammt aus meinem neuen Eisrezeptbuch von Tchibo "Eis - Endlich Sommer"
- ich habe noch den Kokoslikör hinzugefügt und die Kokosraspeln etwas kräftiger angeröstet
- das Eis gehört eher zur "leichteren" Sorte und es schmeckt durch die Buttermilch und den Joghurt sehr erfrischend

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen