Montag, 10. Dezember 2012

Post aus meiner Küche - die Tauschpakete...

Hallo Ihr Lieben,

kennt ihr Post aus meiner Küche? Nein? Dann wird es aber Zeit :-)

Ich verfolge dieses Blog bereits längere Zeit und fand die Idee Pakete mit leckeren Ideen untereinander zu tauschen sehr reizvoll. Als es dann wieder los ging mit dem Thema "In der Weihnachtsschickerei..." musste ich mich natürlich auch mit anmelden und so kam es, das ich eine nette Tauschpartnerin bekam, mit der ich "Päckchen tauschen" durfte :-)

Meine Tauschpartnerin Gabi war das ideale Pendant zu mir, denn wir beide hatten wohl etwas viel um die Ohren und haben den eigentlichen Termin um ein paar wenige Tage überschritten :-) ABER - wir haben ja auch per Mail kommuniziert und es gab daher keinerlei Probleme :-)

Da mein PC einen Crash hatte, konnte ich leider noch nicht alle Rezepte zu meinem Päckchen hier veröffentlichen und ihr müsst euch mit diesem Foto und meinen Beschreibungen erst einmal begnügen... Es wird aber mit Hochdruck daran gearbeitet, das ich meine Fotos doch noch retten kann :-)

Ich habe der lieben Gabi folgende Leckereien in das Tauschpäckchen gepackt:

- Rumkugeln
- eine Tüte meiner selbstgebackenen Plätzchen (Kokosberge, Elisenlebkuchen, Walnußtaler, Spritzgebäck, Spekulatiussterne)


Trotz sorgfältiger Verpackung kamen die Engel wohl nicht ganz heile an :-( Aber geschmeckt haben, sollen sie dennoch :-)


Ich erhielt ja auch noch ein Päckchen von Gabi und das sah so aus:


- Mutti´s Linzer
- Toffifee Likör
- Glühwein Gelee
- Vanilla Wafers
- Schokolollies
- Cranberry Confect

An dieser Stelle auch noch mal ein dickes Dankeschön an Gabi, denn der Inhalt war wirklich ein Traum :-)
Das Glühwein Gelee hat es echt in sich und schmeckt genial auf frischem Weißbrot mit Quark :-)

Die Schokolollies und Mutti´s Linzer waren ein Volltreffer für meine Jungs :-)De Linzer wurden sogar mit zur Schule genommen :-)

Der Toffifee Likör.... ICH WILL DAS REZEPT :-D

Auch wenn die Vanilla Wafers etwas zerbröselt ankamen, sie gehören ab sofort zu meinen Lieblingsplätzchen...so schön mürbe und der pure Vanillegeschmack...einfach traumhaft!

Es war wirklich eine leckere Überraschung und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ganz besonders toll fand ich, das Gabi nicht mal zu den Foodbloggern gehört, sondern eher in einem anderen kreativen Bereich tätig ist. Auf ihrem Blog "Gabi´s Kreativstube" kann man noch viel mehr entdecken...

Ich hoffe, das ich auch die nächste Aktion bei PAMK nicht verpasse und erneut dabei sein darf :-) Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall - es macht wahnsinnig viel Spaß und man erhält jede Menge weitere Ideen und Anregungen!

1 Kommentar:

  1. Ui, das ist aber ne tolle Idee. Ich kenne solche Weihnachtswichtelaktionen, allerdings nicht mit selbstgemachten Leckereien.
    Diese Idee werde ich mir direkt merken für das nächste Jahr.

    LG Sandra-Maria

    AntwortenLöschen