Mittwoch, 16. Mai 2012

Kartoffelgulasch



Zutaten:
600 g Schinkengulasch
1 Zwiebel (mittelgroß)
700 g Kartoffeln (am besten kleine)
2 EL Öl
1 kleiner Spitzkohl (ca. 700 g)
1 EL kleingehackte Petersilie
2 EL Tomatenmark
2 TL Mehl
750 ml Gemüsebrühe
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Paprika edelsüß

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und vierteln, Zwiebel schälen und in feine Würfelchen schneiden.
Das Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden.


Das Öl erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten (portionsweise). Mit Salz und Pfeffer würzen.


Kartoffeln und Zwiebel dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Tomatenmark und Mehl hinzufügen, 


kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. 


Bei geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Den Spitzkohl putzen, vierteln, Strunk entfernen und in Stücke schneiden. 


Die Kohlstücke zum Gulasch geben und offen weitere 20 Minuten köcheln lassen.


Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Petersilie unterrühren und servieren.

Anmerkungen:
- eine tolle Kombination, die mir persönlich sehr gut geschmeckt hat 
- meinem Mann und unserem Großen gefiel das Gericht nicht so gut, allerdings sind beide auch keine großen Gulaschfreunde und es könnte auch daran gelegen haben, das es an diesem Tag etwas warm war (naja, morgens hatte es stark geregnet) :-)
- kräftig & würzig und der milde Spitzkohl schmeckt einfach klasse dazu
- einfach und unkompliziert zuzubereiten und es schmeckt nochmal so gut am nächsten Tag
- anstelle des Schinkengulasch schmecken sicher auch Hähnchen- oder Rindfleisch in diesem Eintopf

Kommentare:

  1. werde dich jetzt öfter besuchen LG Roswitha ;-)

    AntwortenLöschen
  2. O, wie Lecker! Danke fur das Rezept!

    AntwortenLöschen
  3. Super lecker*****...wurde schon mehrmals gekocht

    AntwortenLöschen