Sonntag, 30. Oktober 2011

Nuss-Marmorkranz mit Früchten



Zutaten:
250 g  Butter oder Margarine
250 g Zucker
5 Tropfen Vanillearoma
1 Prise Salz
5 Eier
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
1 gestrichener TL Zimt
1 TL Back-Kakao
7 EL Milch
2 kleine Äpfel
2 kleine Birnen

Guss:
100 g Puderzucker
etwas Milch (tropfenweise)

Zubereitung:
Das Fett mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillearoma schaumig rühren. Dann die Eier einzeln unterrühren.


Rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist und dann das Mehl, gemischt mit dem Backpulver, in 2 Portionen unterrühren.


Den Teig halbieren und unter eine Hälfte die Haselnüsse,die Milch, den Zimt und den Kakao rühren.


Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Springform mit Rohrbodeneinsatz fetten und mehlen. 


Den Teig abwechselnd in die Form geben und glatt streichen.


Äpfel und Birnen schälen und, je nach Größe, halbieren oder vierteln und entkernen.



Die Birnen dabei evtl. etwas "einkürzen".


Die Obststücke in den Teig drücken.


Die Form in den Ofen schieben und ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. 


Vorsichtig aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen.

Den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit der Milch zu einem dünnflüssigen Guss verrühren. Den Kuchen damit bestreichen und trocknen lassen.




Anmerkungen:
- das Rezept stammt im Original aus der Zeitschrift "kochen & genießen Spezial - Torten Hits No. 9" (März 2009) und eigentlich waren nur Äpfel im Rezept enthalten
- ich habe das Rezept mit etwas weniger Zucker nachgebcken plus Kakaopulver
- ich habe mich für Äpfel und Birnen entschieden, da ich gerne mal mit Birnen backen wollte - der Rest meiner Familie war eher skeptisch und verlangte halt nach Äpfeln :-)
- gerade probiert und für gut befunden :-) Saftig und lecker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen