Freitag, 3. April 2015

Der Rosentraum vom Spezialitäten-Haus - Vorstellung inkl. Gewinnspiel

Wer mich und meinen Blog kennt weiß, das ich i.d.R. so gut wie alles selber mache, so natürlich auch Gebäck aller Art. Und ja, ich gebe normalerweise auch nicht eher Ruhe, bis ich entsprechende Leckereien selber zubereitet habe ;-)
aber jetzt mal Hand auf´s Herz.... egal, wie sehr man auch Wert darauf legt, das alles frisch und selber zubereitet werden soll, manchmal ist einfach keine Zeit und auch keine Lust da. Und ja, auch ich möchte mich mal zurücklehnen und mich verwöhnen.

Inzwischen sind meine Ansprüche natürlich recht hoch und da muss und darf es dann auch etwas Besonderes sein. Aus diesem Grund möchte ich euch auch heute gerne das Spezialitäten-Haus G. Schultheis vorstellen.
Seit 1984 werden hier feinste Confiserie Waren und auch Delikatessen hergestellt und weltweit vertrieben.

Ursprünglich gab es lediglich 3 Produkte, die direkt aus der Backstube des Konditors Günter Schultheis versandt wurden. Doch inzwischen ist die Nachfrage so groß geworden, das es einen 84seitigen Weihnachtskatalog gibt, der mittlerweile über 300 feinste Produkte umfasst. Neben den Klassikern wie z.B. Aachener Printen, Zimtsternen und Dominosteinen, gibt es Torten, Kuchen und auch Herzhaftes.



Jetzt zur Osterzeit erhielt ich eine hübsche Geschenkdose namens "Rosentraum". Es handelt sich hierbei um eine hochwertige Metalldose mit sehr schönem, romantisch wirkendem Rosenmotiv und sie ist reichlich gefüllt:
- 150 g Baumkuchenspitzen mit Rum
- 150 g Baumkuchenspitzen mit Orangen-Likör
- 100 g Vollmilch- Crispies
- 300 g Mozart-Kugeln


Allein die Baumkuchenspitzen sind ein Traum für sich und da ich weiß, das es sehr viel Arbeit ist, solche Leckereien selbst herzustellen, kann ich nur sagen "Hut ab" für so viel Aufwand und vor allem für so viel Geschmack!!  Auch wenn ich kein Freund von Mozartkugeln bin, gibt es in meiner Familie dankbare Probe-Esser :-) Und auch bei diesen kleinen Köstlichkeiten herrschte hier große Begeisterung.


Und auch die Vollmilch-Crispies...mmmhhhh, sooo lecker :-)


Ich wurde also auf gar keinen Fall enttäuscht, sondern kann nun sagen, das ich eine tolle Alternative entdecken durfte, die qualitativ ganz locker mit selbst gebackenem Mithalten kann und die sich auch sehr schön verschenken lässt. Ja, so etwas aus meinem Mund :-) Das ist schon ein überaus großes Lob von mir ;-)

Und da wir ja jetzt nur noch ein paar Schritte vom Osterfest entfernt sind, habe ich ein kleines Anliegen an euch. wie jedes Jahr werden bei uns noch Ostereier und kleine Leckereien versteckt, die unsere Kids dann immer ganz aufgeregt suchen. Aber mit den hübschen Geschenkdosen vom Spezialitäten-Haus lassen sich auch sicher gerne Erwachsene vom Osterhasen überraschen.

Ich habe mal geschaut, wo ich z.B. bei mir zu Haus die Rosentruhe verstecken könnte und hier meine Ideen:

hier durfte die Truhe es sich hinter unserer Couch gemütlich machen
draußen im Vorbeet unter dem Lorbeer ließ sie sich ebenfalls gut verstecken
in unserem Flur hinter meinem Kerzenständer passte sie sich auch farblich gut ein
oder hier hinter meinen Vorhängen am Fenster fand sie auch einen Platz :-)

Und nun zu euch! Verratet ihr mir, was für Verstecke ihr so nutzt? Meine Jungs sind inzwischen schon sehr gewieft und es wird immer schwerer Verstecke zu finden.
Für eure Hilfe sollt ihr natürlich auch belohnt werden :-)

Als Dank für eure Hilfe darf ich an euch ein Geschenk-Paket verlosen und eure Aufgabe lautet:
Nennt mir doch bitte eure Tips für das perfekte Osterversteck und schaut euch auch gleich mal im Spezialitäten-Haus um, denn gleichzeitig möchte ich von euch wissen, welches Produkt ihr gerne gewinnen würdet?!

Also los...seid kreativ und gebt mir eure Anregungen :-)

Damit ihr euch in Ruhe entscheiden könnt, gebe ich euch Zeit bis zum 06.04.2015 (23.59 h).
Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und hier auf meinem Blog bekannt gegeben. Bitte gebt auch eure E-Mail-Adresse mit an (gerne auch per Mail an mich siehe Impressum), damit ich euch ebenfalls erreichen kann im Gewinnfall. Der Gewinn wird dann direkt vom Spezialitäten-Haus an euch versendet. Versand: ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Ihr könnt euch übrigens auch gleich einen 5,00 € Warengutschein sichern, wenn ihr euch für den Newsletter vom Spezialitäten-Haus eintragt ;-)

Und nun wünsche ich euch allen ein schönes Osterfest und freue mich auf eure Vorschläge :-)


Update - Auslosung:

Hier alle Teilnehmer meiner Verlosung :-)


Meine Jungs haben alle Schildchen fein säuberlich zusammengefalten:


und mein Jüngster durfte Glücksfee spielen :-)


Herzlichen Glückwunsch :-) Die Gewinnerin ist bereits informiert und ich möchte mich für die Teilnahme bei allen bedanken!
Ich hoffe, ihr bleibt mir weiter treu...


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentare:

  1. yuppie! jetzt geht es! dankeschön :)
    ich finde die große osterbox klasse! würde sie auf teilen und im vogelhäuschen, im sandkasten, hinter blumen und sträuchern unter einem eimer... verstecken :) ich wünsche euch frohe ostern <3 vlg mia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die große Festtagsmischung sehr schön.
    Ich würde sie in einem selten genutzen Kochtopf im Schrank verstecken. Im Garten gibt es aber auch einige Versteckmöglichkeiten. In der Hecke, in Sträuchern oder zwischen den Blumen.
    Ich wünsche frohe Ostertage.
    elando32[at]t-online.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,

    gute Verstecke zu finden wird in jedem Jahr schwerer. Meine drei Kids kennen inzwischen auch alle. Aber seit dem Sturm Ela hat unsere Kastanie ein dickes Loch im Stamm, das ich bisher noch nicht als Versteck genutzt habe.
    Gewinnen würde ich gerne das Riesen Mandelsplitter-Ei.


    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Ostertage,
    liebe Grüße
    Elke



    elke-1974 @ gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sanna,
    zuerst mal noch einen schönen Rest-Ostermontag. Also, hätt ich so eine Dose dann würd ich die einfach im Regal bei den Weihnachts-Keksdosen verstecken. Als Wunsch - so ich denn gewinne - hätte ich gerne für meine Familie die große Festtagsmischung.
    Liebe Grüße!
    balu511@aol.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Festtagsmischung würde ich bei unseren Pferden im Heu verstecken -;)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte das Osternest meiner 4Jährigen Schwägerin im Gewächshaus versteckt. Da wir nun genug genascht haben würde ich mir das Schlemmerpaket aussuchen

    http://www.spezi-haus.de/herzhaftes/schlemmerpaket-viva-espana.html

    AntwortenLöschen