Dienstag, 2. Dezember 2014

[Sponsored Post] EDEKA präsentiert die Kassensymphonie

Ich weiß ja nicht wie es euch so ergeht, aber gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit bin ich doch immer schnell genervt, wenn ich an den elendig langen Kassen in den Geschäften stehen muss und dieses nervtötende Dauergepiepse der Kassen höre.

Daher musste ich jetzt schon Grinsen als ich erfahren habe, das EDEKA sich etwas wirklich cooles hat einfallen lassen, um uns von diesem nervigen Gepiepse zu erlösen:
die EDEKA Kassensymphonie :-)


Was bitte? Ja, so habe ich auch erst einmal reagiert :-)

Diese Idee und ihre Umsetzung ist weltweit einzigartig und es regt mich nun doch an in der nächsten Zeit sämtliche EDEKA Märkte in meiner Umgebung zu erkunden :-)


Anstatt sich in den Warteschlangen gelangweilt einzureihen heißt es ab sofort, das wir dort stehen dürfen und uns von weihnachtlichen Klängen berieseln lassen dürfen!

Das Lied, das wir hören dürfen ist ein Remix des bekannten Songs "Jingle Bells" und wird durch die Kassentöne erzeugt. Klingt witzig und interessant, oder? ;-)


Mit der Unterstützung des Beatboxers RoBeat wurde diese Symphonie auf die Beine gestellt und sorgt sicherlich bei einem jeden von uns für eine große Überraschung beim Einkaufen. Wer erwartet schon in einer Warteschlange, das er auf solch eine Weise musikalisch unterhalten wird?! :-)


Natürlich ist dies nicht alles, was uns EDEKA zur Vorweihnachtszeit bietet. Als treuer EDEKA Kunde bin ich durch den Newsletter ohnehin immer auf dem neuesten Stand, aber ihr vielleicht noch nicht! Daher möchte ich euch noch den Weihnachtsblog von EDEKA empfehlen, wo ihr u.a. einen Adventskalender finden könnt und natürlich noch viel mehr rund um das Thema Weihnachten.

Und wer mich kennt weiß inzwischen, das ich sehr viel bei Facebook unterwegs bin und natürlich bin auch hier ein Fan der Edekaseite, damit ich Neuigkeiten garantiert nicht verpasse :-)

Und nun auf geht es...ab zu EDEKA und schauen wir mal, welche Kassierer uns in unserer Umgebung so herrlich musikalisch unterhalten können ;-)

Ja, ich weiß, man kann es sich einfach nicht vorstellen und daher biete ich euch hier schon mal einen Vorgeschmack darauf...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen